News

22.04.2020

Neue Funktionen im Shop

Mit Bedauern müssen wir zusehen wie immer mehr Messen auf der Welt abgesagt werden. Auch ist noch ungewiss, ob dieses Jahr überhaupt Messen stattfinden werden.

Für unsere und andere Branchen keine einfache Zeit.

Wir, das Team von NEXTRADE, der virtuellen Messe und nmedia, dem EDI Clearing-Center, setzen daher alles darauf, Lieferanten und Händlern die Möglichkeit zu geben, Produkte digital zu vermarkten, zu verwalten und zu bestellen.

Dafür stehen wir Euch mit allen nötigen Ressourcen zur Verfügung und entwickeln auch NEXTRADE weiter. Alle Neuerungen hier im Überblick:

 

Ab sofort ist das neue Shop-Layout 2.0 da!

Neues Layout - Shop 2.0 in der Gridview
Neuheiten und Aktionen können angelegt und bestellt werden
Lieferantendetails sind jetzt direkt im Shop ersichtlich
Das Layout der Produktkategorien wurde überarbeitet
Der Warenkorb wurde neugestaltet

 

Wir haben die Artikelansicht im Shop weiter überarbeitet, damit mehr Produkte im Fokus stehen. In der sogenannten "Gridview" werden jetzt noch mehr Produkte ansprechend präsentiert.

Außerdem kann ab sofort in der Shop-Übersicht direkt auf Aktionen und Lieferantendetails zugegriffen werden.

Die überarbeitete Übersicht der Kategorien ermöglicht zudem einen direkten Zugriff auf entsprechend hinterlegte Produktgruppen.

Werft jetzt einen Blick in die diversen Shops!

Noch nicht registriert? Nutzt unseren Testzugang!

Benutzer: interessent@nextrade.market
Passwort: interestNEXTRADE2020

 

Das NEXTRADE TEAM
08.04.2020

Trotz Covid-19 stehen wir für Sie mit unserem ganzen Team bereit!

Die aktuelle Situation ist sehr schwierig und von Ungewissheit geprägt. Deshalb möchten wir Ihnen vom NEXTRADE-Team unsere vollste Unterstützung zusagen, denn jetzt gilt es in unserer schönen Branche zusammenzuhalten.

Der Betrieb geht bei uns ganz normal weiter. Unser Team arbeitet aus dem Home-Office und steht wie gewohnt per E-Mail/Telefon für alle Aufgaben und Anfragen bereit. Alle aktuellen Projekte werden weiterhin verfolgt.

Jetzt ist es nicht ganz einfach, an die Zukunft zu denken. Vielleicht haben Sie trotzdem die Muße, über die weitere Digitalisierung unserer Branche nachzudenken.

Leider wissen wir ja noch nicht, wann das bei vielen wichtigste Vertriebsinstrument Messe wieder zum Tragen kommt. Unsere virtuelle Messe www.NEXTRADE.market ist eine Alternative in diesen Zeiten. 365 Tage Ambiente, vermarktet über das größte Netzwerk und die größte Einkäufer-Datenbank der Welt in unserer Branche von unserem Partner Messe Frankfurt.

 

Mit diesem Zugang können Sie sich ganz einfach und unverbindlich ein Bild machen:

www.nextrade.market
Benutzer: interessent@nextrade.market
Passwort: interestNEXTRADE2020

 

In diesem Zusammenhang möchten wir Ihnen auch unsere Unterstützung zum Thema EDI anbieten. Vielleicht gibt es bei Ihnen längst fällige EDI-Anbindungen mit Ihren Handelspartnern. nmedia hat schon über 1.000 Handelspartner weltweit angebunden und wir verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung als die Standardplattform unserer Branche.

Wir sind von der Attraktivität und Relevanz unserer Branche weiterhin vollends überzeugt und glauben an Ihre tollen Innovationen und Sortimente, die der Konsument haben will.

Doch das Wichtigste ist natürlich „Bleiben Sie gesund!“.

 

Viele Grüße aus Düsseldorf
Ihr NEXTRADE-Team
01.06.2019

Philipp Ferger wurde mit Wirkung zum 1. Juni 2019, neben Nicolaus Gedat, zum zweiten Geschäftsführer der nmedia GmbH berufen.

Neben seiner neuen Funktion als Bereichsleiter für die Tendence und Nordstil wird Ferger zweiter Geschäftsführer der nmedia GmbH. Hierzu Stephan Kurzawski, Geschäftsleitung Messe Frankfurt Exhibition GmbH: „Philipp Ferger wird seine langjährigen Erfahrungen im Messegeschäft und sein Branchenwissen in die neue Position als Geschäftsführer einbringen, um so die strategische Zielsetzung der Messe Frankfurt in den nächsten Jahren zu realisieren. So werden wir gemeinsam mit nmedia die Herausforderungen der Branche mit dem neuen, digitalen Ordertool im Netz unterstützen.“ Ferger ist ein erfahrener Messemann. Der Diplom-Kaufmann war seit März 2011 Assistent der Geschäftsführung und in dieser Funktion für Detlef Braun tätig, der unter anderem auch das Geschäftsfeld Consumer Goods & Leisure verantwortet. Dabei konnte Ferger neben der Übernahme klassischer Managementaufgaben internationale Erfahrungen auf strategischer wie operativer Ebene sammeln, insbesondere auch im Bereich der Konsumgütermessen. Seit 2014 ist Ferger Leiter des Regionalmessekonzepts für das Geschäftsfeld Consumer Goods. 2016 wurde er zum Bereichsleiter Tendence berufen. „Für nmedia ist die Berufung von Philipp Ferger als Geschäftsführer der nächste Schritt der Messe Frankfurt als Vermarktungs- und Vertriebspartner. So kann sie zielgerichtet den internationalen Vertrieb und Erfolg von NEXTRADE mit voran treiben, denn gerade seine Expertise und sein internationales Netzwerk auf Industrie- wie auch Handelsseite können hier entscheidende Impulse liefern“, so Nicolaus Gedat.