Nextrade Virtuelle Showrooms
Jede Marke kann sich ab sofort einen virtuellen Showroom mit seinem eigenen Markenprofil und Highlights seines Sortimentes einrichten lassen.
Dieser Showroom ist direkt mit dem Nextrade-Ordersystem verbunden.
Voraussetzung ist eine Registrierung und die Artikelanlage bei Nextrade.
Wie auf einer Messe oder im Showroom lassen sich Produkte in einer 3D-Ansicht präsentieren und räumlich erlebbar machen. Damit erscheint die Marke in einer innovativen Präsentationsumgebung. Das inspiriert Einkäufer und bietet Unterstützung bei der Warenpräsentation.
Absolute Neuerung
Aus dem Showroom heraus kann ohne Systembruch direkt geordert werden. Das animiert Bestellungen und wirkt verkaufsfördernd.
Vermarktung
Der virtuelle Showroom wird im Rahmen des Nextrade-Marketings und weltweit in 187 Ländern über die größte Einkäuferdatenbank der Welt der Messe Frankfurt promotet.